Heimatverein sucht Interessenten!

Carsharing in Eitorfer Wohnvierteln – ab Sommer 2021

Der Heimatverein Eitorf e.V. möchte Carsharing ab Sommer 2021 auch nach Eitorf holen. Die Fahrzeuge sollen Elektroautos sein – im Betrieb emissionsfrei, da sie zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien geladen werden. Den Betrieb der Fahrzeuge organisiert eine Genossenschaft aus Siegburg, bei der die Energie- und Verkehrswende in Bürgerhand bleiben – die Bürger Energie Rhein-Sieg eG.

Carsharing ist schon seit vielen Jahren etabliert. Leider sind diese Fahrzeuge entweder nur in den größeren Städten und dort meist nur in Bahnhofsnähe verfügbar. Das ist aber für viele Nutzer oft nicht attraktiv genug.

Vielleicht wäre ja mit einem festen Standplatz und Ladesäule am Heimathaus eine attraktive neue Möglichkeit für Eitorf. Wir glauben, das Auto „zum Teilen“ gehört dorthin, wo es gebraucht wird: also direkt ins Veedel oder auch in unsere Außenorte hier ist man zu Hause, hier trifft man die Entscheidung, mit welchem Mobilitätsfahrzeug man sich auf den Weg machen will.

Sollte es also schon Interessenten aus dem Umfeld des Siegtalhauses geben, melden Sie sich bei uns. 

 Vorsitzender@heimatverein-eitorf.de  oder  info@heimatverein-eitorf.de

Weitere Infos gibt es auch hier:  Carsharing in Eitorf