Feierabendmarkt in Eitorf!

Toller Auftakt! schauen Sie hier! 

Sie sind herzlich eingeladen ein interessantes und vielfältiges Angebot zu erkunden.

Am Anfang war da dieser Wunsch nach einem Treffpunkt für Eitorf – einem Ort, wo man sich in lockerer Atmosphäre treffen und vielleicht auch einen Happen essen kann… Dann war da diese Idee von einem Markt – gute Produkte, von denen man weiß, wo sie herkommen und die man nicht in jedem Supermarkt bekommt.

Also haben wir einen Treffpunkt geschaffen wo Sie leckeres Essen und erfrischende Getränke genießen und ganz nebenbei auch noch den Wochenendeinkauf erledigen – das ist die Idee des Feierabendmarktes.

Feierabendmärkte liegen voll im Trend! Vor allem junge, berufstätige Menschen haben den Wunsch nach der Arbeit noch schnell einkaufen zu können, ohne Stress und lange Schlangen an den Kassen. Mit dem Konzept des Feierabendmarktes kommt man dem Wunsch dieser Zielgruppe nach. Für Besucher bietet der Markt Gelegenheit, den Feierabend zu genießen, zu entschleunigen und zu entspannen, bewusst und gesund einzukaufen.

Und jetzt, wir können es selbst noch kaum glauben, wächst in Eitorf tatsächlich ein neues und modernes Marktprofil heran.

Am 03. September ist Premiere: Dann startet der 1. Eitorfer- Feierabendmarkt von 16:00 bis 20:00 Uhr auf dem Place de Bouchain. Er soll dann künftig jeden 1. Und 3. Freitag im Monat stattfinden. Stände mit unterschiedlichen Angeboten sind dann vor Ort und laden zum Einkaufen, Bummeln und Verweilen ein. Auch das Heimathaus ist geöffnet und hält Überraschungen bereit.

In Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Eitorf hat der Eitorfer Heimatverein mit viel Engagement und Herzblut die Umsetzung nun ermöglicht.

„Das Angebot ist klein aber fein. Es bleibt abzuwarten, wie sich der erste Eitorfer Feierabendmarkt entwickelt und ob zukünftig weitere Marktangebote hinzukommen“, freut sich der Vorstand des Vereins über den Start.

Der Heimatverein Eitorf e.V. freut sich auf Ihren Besuch und wünschen viel Spaß beim Feierabendmarkt am Siegtalhaus des Heimatvereins.

Mit dabei sind:

  • Ulrich Henders mit Eitorfer Apfelsaft
  • snackmobil 24,
  • Düngen mit Käse, Brot, Wein und Wild,
  • Magdalena Ebert mit Teatime
  • Fabian Zimmermann mit frech-fair-food,
  • Alexander Dann mit Eitorf Bier,
  • Marcel Breuker mit der Gerücheküche Gewürze und vieles mehr
  • Braun Georg mit Fisch und Feinkost,
  • Willi Halft, Holzkunst mit der Motorsäge
  • WINDECKER DORFBRENNEREI,
  • Thomas Lins mit undenkBarista,
  • Heike Bay mit Strickkram und Marmeladen,
  • 7 Kick Handarbeit,
  • Klara Thiel Goldschmiede,
  • Blacky’s Kaffee-Oase – Otmar Schwarz,
  • Silke Karpowski-Müller mit dem Thermomix Vorwerk,

Für Veranstaltungen und im Web verwenden wir unter anderem die Musik von Ronald Kah, Web: https://ronaldkah.de/