Buchankündigung!

Liebe Heimat.- u. Buchfreunde,

gerne präsentieren wir Ihnen pünktlich zum Herbst, einen spannenden Krimi mit dem Titel „Mord in Eitorf“ für die langen Abende in der anstehenden Herbst-. und Winterzeit oder vielleicht als Weihnachtsgeschenk. 

Über den Autor:  https://www.rsk-krimi.de/Ueber-mich/Presse/Bilder/

Geboren 1958, in der Zeit des Wirtschaftswunders, verbrachte er seine Kindheit, mit zwei Geschwistern, in Siegburg und dem ländlichen Windeck. Geprägt von dem idyllischen Umfeld, fühlte er sich in der Stadt nie so recht wohl und er suchte sein soziales Umfeld meist in ländlichen Regionen, wie Rheinbach, Meckenheim, Bornheim oder Herchen/Sieg. Bereits im jungen Erwachsenenalter fing er an, seine Gedanken schweifen zu lassen und nieder zuschreiben. Am Anfang war es mal ein Kinderbuch oder philosophische Zeilen. Als zertifizierter Psychologischer Berater folgte ein Psychologisch/spirituelles Werk. Seit einiger Zeit entspringen Krimis (aus dem Rhein-Sieg-Kreis) seinen Gedanken und dem Werk seiner Phantasie. Hier legt er aber besonderen Wert auf umfangreiche, historische Recherche hinsichtlich der Schauplätze seiner Handlungen. So auch demnächst in Eitorf.

Buchvorbestellungen sind unter info@heimatverein-eitorf.de möglich.

Buchpreis: 6,99€ 

Eine besondere Überraschung halten wir für unsere Vereinsmitglieder bereit. Die Mitglieder des Heimatvereins können exklusiv eine, vom Autor signierte, Auflage erhalten bzw. bis 30.10.2020 vorbestellen.

Hier gilt allerdings das Windhund-Prinzip „wer zuerst kommt……………“

Die Autorenlesungen werden voraussichtlich am 05.12 und 12.12.2020 im Siegtalhaus stattfinden. Eintritt frei!  (Änderung vorbehalten)   

Auch für diese Termine sind Anmeldungen unter

info@heimatverein-eitorf.de erforderlich.

Wir werden Sie an dieser Stelle zeitnah über Änderungen oder Neuigkeiten informieren.