Glanzlichter am Siegtalhaus.

Mit einem eindrucksvollen, klangvollen und authentischen Repertoire präsentierte die Band „westernBEhagen“, bestehend aus sieben Vollblutmusikern, über 3 Stunden eine mitreißende Show in der Siegtal-Arena am Heimathaus in Eitorf. Mit den Westernhagen-Klassikern von gefühlvoll bis rockig u.a. „Freiheit“, „Dicke“, „Mit Pfefferminz…“,“Johnny Walker“ begeisterten sie ihr Publikum!

„Menschen, die von Freiheit träumen, sollten´s feiern nicht versäumen!“

Mit diesem Slogan aus dem Stück „Freiheit“ trafen sie den Nerv der Zeit. Unser Publikum ließ vor Begeisterung den „Bouchainer Platz“ mit allem was leuchtetet zu einem Lichtermeer erstrahlen und verlieh dem Event so einen würdigen Abschluss mit emotionalem Glanz.

Damit beenden Heimatverein & Aktivkreis den „Eitorfer Sommer 2020“ mit insgesamt vier ausverkauften Konzerten und einem nachhaltigen musikalischen Erlebnis mit überregionaler Strahlkraft. Dies erfüllt uns mit Dankbarkeit und Stolz, insbesondere deshalb, weil es uns gelungen ist, den Menschen in einer von Corona dominierenden Zeit, Freude zu machen.

Wir bedanken uns bei den Freunden des Aktivkreises sowie allen Helfern, Sponsoren und bei dem tollen Publikum, für eine unvergessliche Zeit, die wir im nächsten Jahr sicher fortsetzen werden!